bootstrap web page generator software

Outsourcing


Künftig wird kaum ein mittelständisches Unternehmen die Administration der betrieblichen Altersvorsorge selbst durchführen.


Was ist bAV-Outsourcing?


Hierbei handelt es sich um eine Unternehmensstrategie, um die Verwaltung und laufende Betreuung der bAV-Verträge auszulagern. Diese wurden bislang unternehmensintern, zu Lasten des Lohn- oder Personalbüros, bearbeitet. Das nun extern beauftragte Unternehmen ist Experte auf dem ausgelagerten Gebiet und wird eine dementsprechend hochwertige und gesetzkonform Leistung erbringen.
 
Die Nutzung externer Ressourcen.


Kaum ein mittelständischer Betrieb führt die Administration  der betrieblichen Altersversorgung vollständig selbst intern durch.
Incema übernimmt die vollständige Verwaltung und Betreuung von Versorgungswerken. Vom Eintritt des Mitarbeiters bis zum Austritt, von der Einrichtung über die laufende Betreuung. Desweiteren eine elektronischer Archivierung und Standabfrage zu allen laufenden Vorgängen. 

Unternehmen, welche eine ausschließliche Betreuung durch uns erhalten, profitieren kostenlos vom Baustein bAV – V . 


Dieser beinhaltet die Durchführung des Schriftverkehrs für Vertragsänderungen wie Beitragsfreistellung, Teil- oder Vollkündigung,  Austritt,  Mutterschutz, Portierung oder Ermittlung des Versorgungsausgleichs, durch die Incema.

Die Lösung bAV-Outsourcing bietet sich für KMU und Konzerne gleichermaßen an.


Knowledge Process Outsourcing:

Aufgrund der Komplexität beinhaltet dies die Neueinrichtung, Neukonzeptionierung oder Integration eines bestehenden Verwaltungskonzeptes durch unser Unternehmen. Da dieser modulare Baustein nichts mit ihrem Kerngeschäft zu tun hat, wird von uns, mit ihrer Absprache, dass gesamte Konzept bedarfsorientiert ausgearbeitet.